Das Wichtigste für ein erfolgreiches Work Together.

Ich möchte mit dem Allerwichtigsten beginnen. Und zwar mit dem Glauben an dich selbst. Vielleicht denkst du dir jetzt, dass der Glaube an dich selbst nicht vorhanden ist, sonst würdest du ja nicht über eine mögliche Zusammenarbeit nachdenken… Ja, I feel you! Der Glaube an dich selbst ist ein Prozess, der seine Zeit braucht.

Doch was ich mir wünsche ist, dass du daran glaubst, dass du es schaffen kannst. Dass du daran glaubst, dass du den Glauben an dich selbst mehr und mehr zurückgewinnen kannst. Ich gehe stark davon aus, dass dieser Glaube vorhanden ist, sondern würdest du diese Zeilen gerade nicht lesen. Wenn du also diesen kleinen Funken Glauben in dir hast – lass uns gemeinsam starten! 🙂

Warum ich auf das Thema eingehe.

Womöglich fragst du dich, warum es mir wichtig ist, auf unser Work Together einzugehen. Und ich möchte es dir erklären. Unsere Zusammenarbeit bedarf uns beide dafür. Es wird keinen Erfolg geben, wenn nur eine Seite daran arbeitet. Es kann keine nachhaltige, positive Veränderung entstehen, wenn du nicht bereit bist, etwas dafür zu tun. Wenn du nicht bereit bist, daran zu glauben, dass dein Wohlfühlgehalt® möglich für dich ist.

Weißt du, ich bin sowas von on Fire für euch! Und ich möchte mit Menschen zusammenarbeiten, die das auch sind. Die wirklich Lust darauf haben, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen. Die Lust haben, sich dem Prozess zu ihrem Wohlfühlgehalt® hinzugeben. Die Lust darauf haben, ihre Energie, als auch ihre Zeit in sich zu investieren. Die zusammen mit mir wunderbare Dinge kreieren möchten. Nur dann können beide Seiten das Maximale für sich mitnehmen.

Bitte nicht falsch verstehen!

Ich möchte dich mit diesen Zeilen nicht verunsichern. Wenn du Unsicherheit verspürst, ob das Deep Five Programm das Richtige für dich ist, hat das nichts mit deiner Bereitschaft dafür zu tun! Sicherheit ist nicht relevant für unser Together. Sicherheit entwickelst du dann in dem Prozess.

Ich möchte dir so gut wie möglich aufzeigen, was dich in einer Zusammenarbeit mit mir erwartet. Ich möchte dir aufzeigen, dass das High Level mit uns sein kann, welches deep geht. Das ist meine Energie – high und deep zugleich! Ob im 1:1 oder in den Workshops.  

Ich weiß, dass das zunächst einschüchternd sein kann. Oder dass es dich möglicherweise zweifeln lässt, ob es das Richtige für dich ist. Aus diesem Grund nehme ich mich gerne 30 Minuten Zeit für dich, um dir die Chance zu geben, meine Arbeit und mich besser kennenzulernen. Mir jegliche Fragen zu stellen, die dich beschäftigen. 100% unverbindlich und kostenfrei. Du hast absolut nichts zu verlieren. 

Was es sonst noch braucht.

Es braucht deinen Willen, die nötige Arbeit und Zeit in dich zu investieren. Denn es wird Zeit kosten. Zeit, die du dir für dich nehmen darfst. Für deine Entwicklung. Dein Vorankommen.
Es braucht deinen Willen, teilweise auch mal unangenehme Schritte und Veränderungen durchzumachen. Die “Extra-Meile” für dich zu gehen.

Doch allen voran, braucht es deine Liebe, deine Freude und deine Zuversicht. Das hier wird kein Kampf, sondern eine Entdeckungsreise für dich. Zu dir. Es wird eine Reise zu dir. Zu dem Platz in dir, der weiß, wie wertvoll du bist.

Wo die Reise hingeht.

Weißt du, zwischendurch wird es vielleicht auch eine Abenteuerreise für dich werden. Doch glaube mir, sie lohnt sich so sehr! Denn sie bringt dich zu mehr Wertschätzung. Mehr Cash. Mehr Gerechtigkeit. Mehr Selbstvertrauen. Mehr Bewusstsein. Mehr Miteinander. Mehr Sicherheit. Mehr Freiheit. Mehr Liebe. Und mehr Eigenverantwortung.

Elementar dafür ist deine Bereitschaft, in die Veränderung zu gehen. Deine Komfortzone zu verlassen. Bisherige Vorgehensweisen und Denkmuster zu hinterfragen.

Denn es wird sich nichts ändern, wenn du nicht bereit bist, etwas zu verändern!

Dazu gehören auch Offenheit und Neugier für neue Perspektiven. Es braucht Mut, um das aktuelle Mindset zu beleuchten und gegebenenfalls anzupassen. Mut, “die Hosen runter zu lassen” und knallhart ehrlich mit dir und mit mir zu sein. Schön reden ist nicht. Denn es bringt dich und uns nicht weiter. Ich bin an deiner Seite und supporte dich mit all meiner Liebe.

Was ich mir von dir wünsche.

Das ist ziemlich einfach: Ehrlichkeit und Vertrauen. Vertrauen in dich, in mich, in unsere Zusammenarbeit. Ich wünsche mir, dass du in jedem Augenblick einfach ehrlich bist. Ehrlich sagst, was du denkst, was du fühlst, was du willst.

Ohne “Bedenken” zu haben, ob, oder was ich von dir denken könnte. Ich werte dich nicht. Ich sehe dich. Ich sehe deinen Wert. Ich sehe dein Herz. Ich will dich noch besser verstehen. Will das Maximale aus unserem Miteinander rausholen. Das geht nur, wenn wir beide ehrlich sind.

Was du dir von mir als Coachin wünschen kannst, findest du auf der Seite “Was Coaching ist” detaillierter aufgeführt.

Ein Reminder von Herzen an dich:

“Die beste Investition, die du tätigen kannst, ist die in dich selbst.” -Warren Buffet-

Ob das nun deine Zeit, deine Liebe, deine Aufmerksamkeit oder dein Geld ist – es gibt nichts Wichtigeres als dich selbst! Schenke dir die Aufmerksamkeit, die du verdienst!