Hey Mehrverdiener*in,

es folgen Worte von Herzen:

DU KANNST DAS!

Du kannst dein Wohlfühlgehalt® erfolgreich verhandeln! Ob du das nun mit mir angehen möchtest, oder nicht, spielt keine Rolle. Das Wichtigste ist, dass du für dich losgehst. Dass du dir deinen Wert bewusst machst. Dass du dir selbst Wertschätzung und Anerkennung für deine Arbeit schenkst und sie dir dann auch holst.

Ob angestellt, oder selbstständig. In beiden Fällen geht es um den Wert deiner Arbeit. Um den Mehrwert, den du stiftest. Um dich als Teammitglied und Mensch. Um deine Talente und Fähigkeiten, die du einbringst. All das ist kostbar. Weil du kostbar bist. Weil du wertvoll bist. All das ist wichtig, weil du wichtig bist!

Also nimm all deinen Mut zusammen und gehe das Thema Gehaltsverhandlung jetzt (endlich) an. Und zwar richtig! Denn ich bin davon überzeugt, dass alles, was du dafür brauchst, bereits in dir steckt. Vielleicht weißt du aktuell nicht, wie du da ran kommen kannst. Und dabei helfe ich dir gerne. Vielleicht brauchst du aber auch einfach nur ein paar Tipps und Impulse, um für dein Wohlfühlgehalt® loszugehen. In beiden Fällen bist du hier genau richtig!

Mache neue Entdeckungen!

Schau dich gerne auf meiner Webseite um. Erlebe Wohlfühlgehalt® in den Medien und auch meinen Social Media Kanälen bin ich aktiv und unterstütze meine Community bestmöglich. Komm‘ gerne dazu!

Denn meine Mission ist es, dich daran zu erinnern, wie wertvoll du bist. Dich darin zu bestärken, für dich einzustehen. Dir aufzuzeigen, wie du dich optimal auf eine Gehaltsverhandlung vorbereitest. Wie du mit Leichtigkeit dein Wohlfühlgehalt® verhandeln kannst. Ich bin hier, um dir zu zeigen, wie sich nachhaltig positive Veränderungen in allen Lebensbereichen implementieren lassen. Für eine gerechtere Arbeitswelt. Für mehr Wertschätzung in dieser, oft “harten” Welt. Für mehr Vielfalt und Akzeptanz. Weil du bist genau richtig wie du bist! Und weil deine eigene und ganz persönliche Verhandlungsstrategie die richtige ist!

Stop it!

Es muss aufhören, dass uns eingeredet wird, wir seien zu nett, zu tough, oder nicht tough genug, zu laut, zu leise, zu “weich”, zu “hart”. Es muss aufhören, dass der Lippenstift zu markant, die Bluse zu bunt oder der Schmuck zu auffällig ist. Dass das Outfit zu schlicht, das Make Up zu dezent oder die Haare zu streng sind.

Es muss aufhören, dass wir nicht akzeptiert werden, wie wir sind! Denn mal ganz ehrlich – was haben die oben genannten Aussagen denn mit unserer Arbeit / unserer Leistung zu tun? Mit dem Mehrwert, den wir stiften? Nichts! Absolut gar nichts.

*Ausnahmen an dieser Stelle gelten bestimmt, nagel mich bitte nicht fest.* Ich möchte dir lediglich aufzeigen, um was es hier geht.

Es geht um so viel mehr, als allein das Wohlfühlgehalt®.

Es geht um die Themen hinter dem Gehalt. Es geht um dich. Um die Tatsache, wie du dich selbst siehst. Darum, wie du deine Arbeit siehst. Es geht darum, dass du von nun an für dich einstehen willst. Weil du es wirklich willst. Nicht, weil du denkst, dass du mehr Geld brauchst, oder dass es halt Sinn macht. Das hat nichts mit dem Wert deiner Arbeit zu tun!

Es geht darum, dass du dein Mindset / deine bisherigen Glaubenssätze beleuchtest. Herausfindest, welche dich limitieren. Dich für neue, stärkende Glaubenssätze entscheidest. Es geht darum, dass du deine Beziehung zu dir selbst stärkst. Dass du aus deinem Inneren heraus erkennst, wie wertvoll du bist.

Das ist Veränderung. Das ist Wirkung. Das ist Entwicklung. Das ist Wachstum. Das ist Fülle. Das sind Chancen und Möglichkeiten. Das bist du!

Darum ist es wirklich wichtig, dass du für dein Wohlfühlgehalt® losgehst! Lass uns ein Zeichen setzen. Lass uns ein Vorbild sein. Gebe dir selbst die Wichtigkeit, die du verdienst!

Trau dich.

Du kannst das! Ich habe das Vertrauen in dich und deine Skills. Jetzt gilt es, dass auch du in dieses Vertrauen kommst. Dabei helfe ich dir so gerne. Und ich hoffe, dass dir die ganzen Infos auf der Webseite und auf Social Media weiterhelfen können. Und zwar so sehr, dass du deinen Mut zusammen nimmst, und ein angemessenes Gehalt für dich verhandelst – oder was auch immer das Richtige für dich ist.

Danke, dass du hier bist. Danke, dass du dir die Zeit für dich nimmst. Danke, dass du dich für dieses wichtige Thema interessierst. Du bist wichtig. Und ich wünsche dir, dass du dein Wohlfühlgehalt® verhandelst! Denn es wartet bereits auf dich. Ich wünsche dir den Glauben an dich selbst, um diesen Schritt zu gehen. Denn ich weiß, dass du es kannst. Ich glaube an dich und deine Fähigkeiten.

Von Herzen,

deine Diana.