Zahlen, Daten, Fakten.

Hier ein paar aussagekräftige Zahlen, Daten, Fakten für dich.  Sie machen deutlich, wie enorm wichtig es ist, dass du angemessene Gehälter verhandelst. Und zwar regelmäßig.

Genug Zahlen, Daten, Fakten?!

Ich hoffe, dass diese Zahlen verdeutlichen, wie wichtig es ist, dass du dein Wohlfühlgehalt® verhandelst!

Es ist eine wichtige Stellschraube, an der du drehen kannst und musst. Denn darauf zu warten, dass sich politisch Dinge ändern, oder dass sich Unternehmen ändern und dass wir keine stereotypische Rollenverteilung mehr haben – das geht eindeutig zu langsam (laut Hochrechnungen nämlich noch weit über 100 Jahre!). 

Es ist wichtig, dass du deine Gehaltsentwicklung selbst vorantreibst. Denn sie ist deine Verantwortung. Es ist wichtig, dass du es tust, weil du es wert bist. Weil es deine Arbeit wert ist. Es ist wichtig, um Gleichheit und Gerechtigkeit zu schaffen.

Es ist wichtig, weil zu viele Konsequenzen für dich entstehen! Glaubst du nicht?! Ich habe sie extra für dich zusammengefasst.

Deine Gehaltsentwicklung ist deine Verantwortung!

Setze ein Zeichen. Gehe als Vorbild voraus. Für all die anderen Frauen da draußen. Für die nächsten Generationen. Und am allermeisten für dich. Du kannst das! Ich bin wirklich davon überzeugt, dass du absolut fähig dazu bist dein Wohlfühlgehalt® erfolgreich zu verhandeln. Denn alles, was du dazu brauchst, steckt bereits in dir. Zusammen können wir es an die Oberfläche holen.

Lass es uns zusammen angehen! Denn dein Wohlfühlgehalt® wartet darauf, von dir verhandelt zu werden! Bist du bereit dafür?